Andrea Gottweis ZiB2

22.10.2010 |  Familien erbringen eine wichtige Leistung für unsere Gesellschaft, diese kann nicht genug geschätzt und abgegolten werden.
Andrea Gottweis im Interview mit Armin Wolf

Andrea Gottweis im Interview mit Armin Wolf

Deshalb bin ich absolut dagegen, dass in diesem Bereich gespart wird. Ich bin aber andererseits dafür, dass bei der Betreuung, bei den Sachleistungen weiter ausgebaut wird und Verbesserungen entsprechend gemacht werden. Nur durch die Geldleistung ist die Wahlfreiheit gewährleistet und gesichert, deshalb darf es bei diesen Geldleistungen keine Einsparungen geben




< Zur Startseite

Aktuell

15.03.2019 | Die Zeit ist reif für einen eigenen ORF-Kinderkanal
Neues Rundfunkgesetz muss zeitgemäße ORF-Angebote für Familien und Kinder berücksichtigenmehr »  
21.11.2018 | Podiumsdiskussion: Karenz 3.0
Eltern, Familien kommen immer wieder in eine Situation, in der ein erhöhter Betreuungsbedarf für einmehr »  
28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  

Facebook

Twitter