Expertendiskussion:

13.05.2019 |  Gemeinsame Obsorge – Der richtige Weg?
Teaser Podiumsdiskussion

Mittwoch, 5. Juni 2019, 14:00 – 16:00 h
STUWO, Strozzigasse 6-8, 1080 Wien


Zwischenbilanz der Entwicklungen durch das KindNamRÄG 2013: Die Obsorge hatte zum
Ziel eine bessere Basis zu schaffen, damit Kinder zu beiden Elternteilen Kontakt behalten und die Verantwortung geteilt wird. Wie hat sich dieses Instrument bewährt?

Es diskutieren:
Sektionschef Dr. Georg Kathrein, BMVRDJ
Mag. Doris Täubel-Weinreich, Familienrichterin, Richtervereinigung
Dr. Sonja Dörfler, Evaluierungsgruppe KindNamRÄG 2013 (ÖIF)
Dr. Judit Barth-Richtarz, Studiengangsleiterin Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit
Mag. Claudia Frank-Slop, Bereichsleiterin Familiengerichtshilfe am OLG Wien

Um Anmeldung unter office@familienbund.at oder unter 02742 77 304 wird gebeten.
Kinderbetreuung wird gerne auf Anfrage bereitgestellt, wir bitten dies mindestens eine Woche im Vorhinein bekanntzugeben.




< Zur Startseite

Aktuell

09.04.2019 | Familienfest 2019
Familienzeit. Gartenzeit | 1. Mai 2019 | 10.00 bis 17.00 Uhr Schlosspark Schönbrunn, Festgelände bemehr »  
15.03.2019 | Die Zeit ist reif für einen eigenen ORF-Kinderkanal
Neues Rundfunkgesetz muss zeitgemäße ORF-Angebote für Familien und Kinder berücksichtigenmehr »  
21.11.2018 | Podiumsdiskussion: Karenz 3.0
Eltern, Familien kommen immer wieder in eine Situation, in der ein erhöhter Betreuungsbedarf für einmehr »  
28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  

Facebook

Twitter