Bildungskompass stärkt Kinder

05.08.2016 |  Familienbundforderung nach Kompetenzbegleitung umgesetzt – „Mit dem von Familienministerin Dr. Sophie Karmasin geplanten Bildungskompass für Kindergärten wird eine Stoßrichtung vorgegeben, die genau in unser langjähriges Forderungsportfolio passt“, freut sich Familienbundpräsident Vbgm. Mag. Bernhard Baier.
Kompass

Einmal im Jahr soll der Entwicklungsstand des Kindes in einem genau vorgegebenen Raster festgehalten und so seine Stärken und Fortschritte dokumentiert werden. „Dies bedarf einer profunden pädagogischen Arbeit und auch der Wahrung der Datensicherheit“, deponiert Baier, der sich freut, dass Kindergärten dadurch auch einmal mehr die Bestätigung ihrer Aufgabe als Bildungsinstitution erhalten.

„Kindergärten erfüllen wichtige pädagogische Aufgaben in unserem Bildungssystem. Kinder lernen spielerisch und kindgerecht unglaublich viel. Mit dem Bildungskompass wird die Entwicklung der Kinder dokumentiert und dabei ihre Stärken und die noch zu bewältigenden Herausforderungen festgehalten. Damit erhalten dann auch Elementarpädagoginnen und -pädagogen in Absprache mit dem Elternhaus wichtige Informationen über den Lernzugang ihrer zukünftigen Schülerinnen und Schüler. Das ermöglicht eine bessere Begleitung der Kinder und Unterstützung ihres Wissensdranges sowie der natürlichen Lernbegeisterung“, ist der Familienbundpräsident überzeugt.

„Wenn eine Ausweitung der Funktion des Mutter-Kind-Passes angedacht ist und darin auch Bildungsstandards vermerkt werden sollen, dann wäre es auch der richtige Zeitpunkt die Benennung auf Familienpass zu überdenken. Denn es geht dann in diesem Dokument nicht nur um die Begleitung während der Schwangerschaft und der Geburt sondern vielmehr auch um die Unterstützung bei der Erziehung und Bildung über den Gesundheitsbereich hinaus“, schließt Baier.




< Zur Startseite

Aktuell

13.06.2019 | Familienbund-RITTERFEST in Linz
Mittelalter-Zauber in Linz: Sa, 6. Juli 2019, 10 bis 22 Uhr - EINTRITT FREI!mehr »  
13.05.2019 | Expertendiskussion:
Am Mittwoch, dem 5. Juni 2019,fand in der STUWO in Wien die Expertendiskussion "Gemeinsame Obsorge –mehr »  
09.04.2019 | Familienfest 2019
Familienzeit. Gartenzeit | 1. Mai 2019 | 10.00 bis 17.00 Uhr Schlosspark Schönbrunn, Festgelände bemehr »  
15.03.2019 | Die Zeit ist reif für einen eigenen ORF-Kinderkanal
Neues Rundfunkgesetz muss zeitgemäße ORF-Angebote für Familien und Kinder berücksichtigenmehr »  
21.11.2018 | Podiumsdiskussion: Karenz 3.0
Eltern, Familien kommen immer wieder in eine Situation, in der ein erhöhter Betreuungsbedarf für einmehr »  

Facebook

Twitter