Elternbildung im Mutter-Kind-Pass verankern

10.11.2014 |  Kinder und Jugendliche brauchen unseren Schutz – 25 Jahre Kinderrechte: Elternbildung im Mutter-Kind-Pass verankern.
25 Jahre Kinderrechte

"Kinder und Jugendliche brauchen den Schutz der Gesellschaft. Familien müssen sich darauf verlassen können, dass sie von der Gesellschaft, der Politik unterstützt werden", so Mag.a Alexandra Lugert, Bundesgeschäftsführerin vom Österreichischen Familienbund, die bei der heutigen (10.11.2014) Kinderrechte-Enquete im österreichischen Parlament auch dafür eintritt, Kinder und Jugendliche engagiert und aktiv auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten und Eltern dabei zu unterstützen, die Signale von Störungen rechtzeitig zu erkennen und darauf reagieren zu können.

"Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Oft ist es mangelndes Wissen über die Entwicklungsprozesse von Kindern und Jugendlichen, Missverständnisse, Überforderungen, die zu Störungen in der Eltern-Kind-Beziehung führen", so Lugert, die vehement eine Aufnahme von Elternbildung in den Mutter-Kind-Pass fordert: "Wenn Eltern bereits im frühesten Kindheitsstadium ihrer Kinder erfahren, dass Herausforderung zum Alltag im Elterndasein gehört, dass Schwierigkeiten oder Überforderung kein Scheitern darstellen, sondern dass es Lösungen gibt, werden sie auch später leichter Hilfe annehmen können und Hilfe höchstwahrscheinlich auch aktiv suchen!"




< Zur Startseite

Aktuell

28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  

Facebook

Twitter