80% der Pflegefälle leben im Familienverband >
< Natürlich sind sie laut, es sind Kinder!

Kindergeld bringt Wahlfreiheit in die Familien

26.04.2016 |  Unstimmigkeiten ausgeräumt, für die Familien Entscheidungen getroffen

„Der Kindergeldbezug, die staatliche finanzielle Unterstützung nach der Geburt eines Kindes, wird erneuert und das erhoffte Kindergeld-Konto wird Realität. Aus den bisherigen 4 pauschalen Bezugsvarianten wird ein Konto geschaffen“, freut sich Familienbund-Präsident Vbgm. Mag. Bernhard Baier.

„Ein großteils gutes Konzept, das den Themen Wahlfreiheit und mehr Väterbeteiligung gerecht wird. Die Bezugsdauer kann flexibel zwischen 365 und 865 für einen oder für beide Elternteile zwischen 456 und 1063 Tagen gewählt sowie einmal geändert werden. Das bringt mehr Flexibilität in der zeitlichen Einteilung für Familien“, so Baier weiter.

Dass nun auch bei der einkommensabhängigen Variante die Sicherheit auf Kranken- und Pensionsversicherungen beim Partnerschaftsbonus erhalten bleibt, ist ein wichtiges Zeichen für die Partnerschaftlichkeit in der Familienarbeit, attestiert der Familienbundpräsident und auch mit der Flexibilisierung der Familienzeit zwischen 28 und 31 Tagen wurde ein Kritikpunkt des Familienbundes bereinigt.

„Unser Wunsch nach einem „Rechner“ auf der Familienministeriums-Seite, der Familien bei der Entscheidungsfindung, welche Variante für sie am besten passt, hilft, wird sicher auch noch Realität“, vertraut Baier auf die Serviceorientiertheit des Familienministeriums.




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

21.11.2018 | Podiumsdiskussion: Karenz 3.0
Entsprechen die Karenzmöglichkeiten dem Bedarf heutiger Familien?mehr »  
28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  

Facebook

Twitter