Natürlich sind sie laut, es sind Kinder! >
< Zahnspange Übergangsfrist

Familienfreundliche Familienministerin

25.03.2014 |  Monatliche Auszahlung der Familienbeihilfe unterstützt Familien im täglichen Leben

"Das tägliche Leben in Österreich wird durch  monatliche Zahlungen strukturiert. Miete, Versicherungen, Telefon,  Strom sind einmal im Monat fällig. Dem angepasst sollten auch die  staatlichen Familienleistungen erfolgen, war eine unserer Forderungen  an die neue Bundesregierung. Familienministerin Karmasin hat zugehört  und handelt", freut sich der Familienbundpräsident Mag. Bernhard  Baier über den Beschluss von Ministerin Dr. Sophie Karmasin die  Familienbeihilfe zukünftig jeweils im Voraus für das laufende Monat  auszubezahlen.

Auch die geplanten Erhöhungen der Familienbeihilfe ab 1.7.2014  kommentiert Baier positiv: "Es ist der richtige Schritt in Richtung  Wertanpassung. Es war uns klar, dass wir dies nicht von heute auf  morgen ändern werden können. Aber wir erkennen an, dass damit ein  Grundstein zur Wertsicherung der Familienbeihilfe gelegt wird."




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  
10.01.2018 | Regierung auf gutem Familienkurs
Deutliche Entlastung durch Familienbonus Plus und viele weitere Familienbundforderungen finden sich mehr »  
14.11.2017 | Bindung der Kinder zu den Eltern von größter Wichtigkeit!
Podiumsdiskussion am 10. November 2017 in St. Pölten: Expertinnen warnen vor dem Verlust der Familiemehr »  

Facebook

Twitter