Gottweis begrüßt positive Geburtenentwicklung im Jahr 2010 >
< Förderung von sozialer Kompetenz und Bewegung

Großer Mal- und Ideenwettbewerb

23.07.2010 |  Familienbund startet unter der Schirmherrschaft von Dr. Sabine Haag "Kinder brauchen Elternzeit" - Tolle Familienwochenenden in zahlreichen Themenparks zu gewinnen

Unter dem Motto "Kinder brauchen Elternzeit" startet der Österreichische Familienbund einen großen Mal- und Ideenwettbewerb. Kinder sind österreichweit aufgerufen, zu Papier zu bringen, wie sie am liebsten Zeit mit ihren Eltern verbringen, oder was sie am liebsten mit ihren Eltern unternehmen würden.

"Das Wichtigste, das sich Kinder von ihren Eltern wünschen, ist "Zeit". Der Familienbund möchte mit diesem Wettbewerb darauf aufmerksam machen, dass es für ein funktionierendes Familienleben unerlässlich ist, mehr Zeit miteinander zu verbringen, sagte die Präsidentin des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Andrea Gottweis, anlässlich des Startes des Mal- und Ideenwettbewerbes. Der Mal- und Ideenwettbewerb, der unter der Schirmherrschaft der Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums, Dr. Sabine Haag steht, wird in drei Alterskategorien bewertet. In der Altersgruppe Vorschulkinder und jünger werden drei PreisträgerInnen in der Kategorie "Malen" ermittelt, in den Altersstufen Volksschule und Pflichtschule je sechs PreisträgerInnen (jeweils drei in der Kategorie "Malen" und in der Kategorie "Schreiben".

Einsendeschluss ist der 30.November 2010. Eine Jury mit Dr. Sabine Haag, Prof. Christian Ludwig Attersee und dem Schriftsteller Alfred Komarek, sowie der Präsidentin des Österreichischen Familienbundes Andrea Gottweis wird die besten Einsendungen prämieren.

Phantasialand und Legoland

Der Österreichische Familienbund konnte zahlreiche Sponsoren für tolle Preise gewinnen. Eintrittskarten plus Nächtigung im Phantasialand und im Legoland finden sich ebenso unter den Preisen, wie Aufenthalte in der Therme Lutzmannsburg (zwei Nächte im Hotel Sonnenpark) und in der Therme Laa mit Übernachtung. Zwei Nächte gibt es im Family Ressort Wenghof in Werfenweng und einen Besuch im Alpenzoo Innsbruck für die ganze Familie. Die Firmen Pelikan, Faber-Castell, Ravensburger und Piatnik haben Malutensilien und Spiele gesponsert.

Beiträge bitte senden an: Österreichischen Familienbund, Schulgasse 3, 3100 St.Pölten, oder per mail an: elisabeth.henzl@familienbund.at, Einsendeschluss: 30.November 2010, weitere Infos unter: www.familienbund.at




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  

Facebook

Twitter