Strafsteuer für Kinderlose in Österreich kein Thema >
< Gratulation an EU-Vizepräsident Othmar Karas

10 Mio Euro für Sprachförderung

25.01.2012 |  Ministerrat beschließt Integrations-Förderprogramm

In seiner gestrigen Sitzung hat der Ministerrat den Ausbau der Sprachförderung auf Initiative von Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz, im Rahmen einer 15a-Vereinbarung beschlossen. In Summe sollen zehn Millionen Euro pro Jahr aus Bund und Ländern bis 2014 in Förderprogramme zur Erlernung der deutschen Sprache fließen. "Speziell Kinder mit Migrationshintergrund profitieren von dieser Maßnahme", freut sich der Präsident des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Mag. Bernhard Baier, über diesen erfolgreichen Beschluss. "Integration beginnt mit dem Verstehen und Verwenden von Sprache. Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren können eine Sprache noch sehr unmittelbar erlernen. Hier anzusetzen und Förderprogramme zu etablieren und Geld zu investieren ist ein hervorragender Ansatz", erklärt der Familienpolitiker, "denn schlussendlich profitiert ganz Österreich von erfolgreicher Integration und Familien, die sich mit Österreich identifizieren."

Mit diesem Beschluss wurde die Sprachförderung endlich längerfristig gesichert. Die Bundesländer können in Zukunft ihre individuellen Förderprogramme fortsetzen. Durch ein entsprechendes Controlling wird darüber hinaus sichergestellt, dass diese Investition sinnvoll zum Einsatz kommt.




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  
10.01.2018 | Regierung auf gutem Familienkurs
Deutliche Entlastung durch Familienbonus Plus und viele weitere Familienbundforderungen finden sich mehr »  
14.11.2017 | Bindung der Kinder zu den Eltern von größter Wichtigkeit!
Podiumsdiskussion am 10. November 2017 in St. Pölten: Expertinnen warnen vor dem Verlust der Familiemehr »  

Facebook

Twitter