Kroko-Casting >
< Das kleine grüne Krokodil sucht seinen Namen

Heinisch-Hosek Vorschlag ist Anschlag auf Mehrkindfamilien

06.06.2012 |  Ideologie und Zwang anstelle von Familienwohl und Wahlfreiheit

Die heute in einem Interview in den Salzburger Nachrichten vorgestellte "Familienpolitik" von Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek ist der "blanke Hohn", so der Präsident des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Mag. Bernhard Baier: "Diese Vorschläge stellen Ideologie und Zwang vor Familienwohl und Wahlfreiheit. Scheinbar will die Frauenministerin Familien so rasch wie möglich trennen und denkt keine Sekunde lang an das Kindeswohl!"

"Dieses vorgestellte Modell der SPÖ Ministerin ist ein massiver Anschlag auf die so wichtige Wahlfreiheit für Familien. Familien sind individuell. Es kann nicht ideologisch diktiert werden, wie wer wann wo zu leben hat. Mehrkindfamilien stellt Ministerin Heinisch-Hosek somit sowieso auf's Abstellgleis und bedroht diese massiv in ihrer Existenz", so der Familienpolitiker weiter, der sich frägt, ob die SPÖ Einkindfamilien erzwingen möchte.

"Dieses ganze Modell hat absolut nichts mehr mit Familienpolitik zu tun", erklärt Baier abschließend, der nochmals eindringlich davor warnt, Familienpolitik mit Zwang zu belegen. "Wir brauchen Kinder, wir brauchen Familien. Mit diesen Vorschlägen ist niemandem geholfen!"




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  

Facebook

Twitter