Welttag des Kindes - 20. September >
< Familienväter in die Politik

Kinderrechte bewusst leben

05.09.2012 |  Belange von Familien und Kindern in allen politischen Entscheidungen berücksichtigen

Vor 20 Jahren trat die
 UN-Kinderrechtskonvention in Österreich in Kraft. Seit dem 5.9.1992 sind Kinderrechte Teil der Österreichischen Rechtsordnung.

"Ein wichtiger Schritt. Doch in vielen Lebensbereichen finden Kinderrechte zu wenig Beachtung. Hier ist die Vorbildwirkung der Politik gefragt. In allen politischen Entscheidungen müssen die Belange von Familien und Kindern berücksichtigt werden. Denn sie prägen unsere Zukunft", fordert der Präsident des Österreichischen Familienbundes, LAbg. Mag. Bernhard Baier, anlässlich des runden Jubiläums. "Das schließt auch - um auf die aktuelle Obsorgediskussion einzugehen - das Recht der Kinder auf beide Eltern ein", deponiert der Familienpolitiker abschließend.




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  
10.01.2018 | Regierung auf gutem Familienkurs
Deutliche Entlastung durch Familienbonus Plus und viele weitere Familienbundforderungen finden sich mehr »  
14.11.2017 | Bindung der Kinder zu den Eltern von größter Wichtigkeit!
Podiumsdiskussion am 10. November 2017 in St. Pölten: Expertinnen warnen vor dem Verlust der Familiemehr »  

Facebook

Twitter