Ganz schön intim - ganz schön daneben >
< Familienbund begrüßt neues Fördermodell

Kinder haben ein Recht auf ihre Eltern

19.11.2012 |  In der UN-Kinderrechtskonvention, die am 20. November 1989 von der UN-Generalversammlung angenommen wurde, ist festgeschrieben, dass Kinder ein Recht auf eine Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause haben.

Das muss auch in der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Mittelpunkt stehen.

"Der Familienbund plädiert immer wieder auf die für Familien zufriedenstellende Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Kindeswohl muss dabei an erster Stelle stehen", erklärt Familienbund-Präsident, LAbg. Mag. Bernhard Baier, selbst Vater von vier Kindern. "Wir sind im Dialog mit Industrie und Wirtschaft wie dieses Kinderrecht auch tatsächlich umgesetzt werden kann." Studien belegen, dass die Vorbildwirkung von Unternehmen, die Unternehmenskultur, vorrangig entscheidend dafür ist, wie Familie und Beruf gelebt werden. Eltern muss ermöglicht werden, sich Zeit für ihre Kinder zu nehmen, wenn diese mehr Aufmerksamkeit, besondere Zuwendung und Hilfe brauchen. Betreffend Karenz gibt es noch viele Verbesserungsmöglichkeiten, wie z.B. einer zeitlich flexibleren Aufteilung der Karenz, einer Krisenkarenz oder auch die Möglichkeit von Großelternkarenz. Diesem Themenkreis wird der Österreichische Familienbund im nächsten Jahr besondere Aufmerksamkeit schenken. "Die Zeit, die Eltern in Erziehungsarbeit investieren, kommt dem Staat und dem System als Vielfaches zurück. Der alleinige Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen reicht nicht. Die Wahlfreiheit für Eltern, ihr Familienleben im Sinne des Kindeswohles gestalten zu können", so Bernhard Baier abschließend.




< Zu weiteren Presseaussendungen
< Zur Startseite

Aktuell

28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  

Facebook

Twitter