Beratungsstellen des Familienbundes

Die Familienberatungsstellen werden vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend gefördert. Die Beratung ist grundsätzlich kostenlos.

Freiwillige Kostenbeiträge werden gerne entgegengenommen, damit das Beratungsangebot aufrechterhalten werden kann. Jede/r Besucher/in hat das Recht anonym zu bleiben und alle BeraterInnen sind zur strengsten Verschwiegenheit verpflichtet.

Bitte wählen Sie in der linken Spalte Ihr Bundesland, um zur gewünschten Beratungsstelle zu gelangen, oder benützen Sie alternativ die nachstehende Suche.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Aktuell

30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  
10.01.2018 | Regierung auf gutem Familienkurs
Deutliche Entlastung durch Familienbonus Plus und viele weitere Familienbundforderungen finden sich mehr »  
14.11.2017 | Bindung der Kinder zu den Eltern von größter Wichtigkeit!
Podiumsdiskussion am 10. November 2017 in St. Pölten: Expertinnen warnen vor dem Verlust der Familiemehr »  

Facebook

Twitter