Österreichischer Familienbund
< Der Geschichtenkater erzählt seine Lieblingsgeschichten

Der Drache aus dem blauen Ei

Anja und ihre Brüder haben ein Geheimnis: Es ist klein, hat Flügel - und jede Menge Unfug im Kopf. Lavundel heißt es und ist ein echter Drache. Wenn keiner aufpasst, reitet Lavundel schon mal auf Nachbars Dackel.
Der Drache aus dem blauen Ei

Und weil er noch nicht fliegen kann, lässt er sich von einem Papagei durch die Luft tragen. Deshalb beschießen die Kinder: "Schluss mit dem Unsinn - eine Drachenschule muss her!"

In 45 bebilderten kurzen Kapiteln erzählt Nina Blazon die Geschichte einer Familie, die ein Drachenei findet, das nach kurzer Zeit schlüpft. Liebevoll beschreibt sie die meist lustigen Begebenheiten, die jedem Kind ein Lächeln ins Geischt zeichnen. Das Buch eignet sich ideal zum Vorlesen und weckt die Fantasie.

Die Autorin, geboren 1969, studierte Slawistik und Germanistik und lebt in Baden-Württemberg. Sie unterrichtete an mehreren Universitäten, war vier Jahre lang Texterin in einer Werbeagentur und arbeitete als freie Journalistin für Tageszeitungen und Zeitschriften. Seit 2003 verfasst sie auch Kinder- und Jugendbücher.




< Zurück