Österreichischer Familienbund
< Wieso?Weshalb?Warum? - Profiwissen

Familien-Geschichten

Mit seinem Buch „Erzähl mal, wie es früher war“, erschienen bei Ravensburger, regt der Autor Manfred Mai Kinder an, die eigene Familiengeschichte zu recherchieren.


Familien-Geschichten

Wenn Oma, Opa, Mama und Papa von früher erzählen, sind die meisten Kinder fasziniert. Anhand ihrer Erlebnisse werden vergangene Zeiten begreifbar: Warum war ein Marmeladen-Brot das größte Geburtstagsgeschenk für Oma? Was bedeutete „Anschreiben lassen“? Welche Streiche haben Papa und seine Freunde den Lehrern gespielt?

Manfred Mai zeigt in seinem Buch anhand einer fiktiven Familie das Leben in früheren Zeiten. Seine Protagonisten schildern Anekdoten aus dem Alltagsleben wie Wohnsituation, Feste, Schule, Haushaltstechnik, Arbeit, Einkaufen und Medien. Rund 60 Jahre geht der Blick zurück – in eine Welt mit Tante-Emma-Läden, aber ohne Waschmaschine und Handys.

Das Geschichten-Geschichtsbuch „Erzähl mal, wie es früher war“ geht weiter: Es fordert die Kinder auf, in der eigenen Verwandtschaft nachzuforschen und die Ergebnisse anhand von kleinen Berichten und alten Fotos zu dokumentieren. So wird aus dem beigelegten Mini-Buch ein Album über die eigene Familiengeschichte.




< Zurück