Familie bewegt!

Stephan Eberharter und Bernhard BAier

Auf die Beine, fertig, los ... Der Österreichische Familienbund motiviert Familien zu mehr Bewegung.

Mehr als die Hälfte der österreichischen Bevölkerung betreibt selten oder nie Sport. Der Grundstein für die Motivation zu Bewegung wird in der Kindheit gelegt. „Ist ‚Bewegung’ in Familien selbstverständlich, dann übernehmen die Kinder diese ‚Selbstverständlichkeit’ zumeist bis ins hohe Alter und geben sie auch wieder an ihre Kinder weiter“, ist Mag. Bernhard Baier, Präsident des Österreichischen Familienbundes, überzeugt und führt aus: „Bewegung im Kindesalter fördert nicht nur die körperliche Entwicklung. Sie stärkt auch die geistige, emotionale und soziale Entwicklung. Kinder erhalten über Bewegung Selbstbestätigung und sie entwickeln Selbstvertrauen. Im Spiel mit anderen Kindern erlernen sie soziales Verhalten, wie gemeinsame Absprachen treffen, sich an Regeln halten und Rücksicht nehmen.“
Als prominenten Wegbegleiter ist es dem Familienbund gelungen, die österreichische Skilegende Stephan Eberharter für die Aktion zu begeistern. „Kindern muss man Bewegung vorleben, sie motivieren und dabei auch einen guten Schmäh haben“, ist der engagierte Familienvater Eberharter überzeugt. „Bewegung macht Spaß. Ganz gleich ob es das Rad fahren ist, Ski fahren sowieso oder Fußball. Nicht vorm Fernseher sitzen sondern raus – das tut gut und außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen“, motiviert der Ex-Rennläufer Österreichs Familien an dem Familienbund Schwerpunkt teilzunehmen.

Gemeinsam mit dem dreifachen Olympiasieger Stephan Eberharter legt sich der Familienbundpräsident ins Zeug: Um die Freude an Bewegung so richtig zu vermitteln, haben wir österreichweit ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Mitmachen

Bei den verschiedenen Aktionstagen in den Ferien können unterschiedlichste Sportarten geschnuppert werden; Familien können prominente Sportlerinnen und Sportler treffen und mit ihnen gemeinsam trainieren und unter allen teilnehmenden Familien wird das Kartenspiel „Gänsemarsch“ in der Familienbund Edition verlost!.
Ziel der Kampagne ist es, Familien zu zeigen, wie wichtig und bereichernd Bewegung im Alltag ist und ihnen auch zu zeigen, wie Bewegung spielerisch in den Alltag eingebaut werden kann. Denn gemeinsame Bewegung, gemeinsames ‚Sportln’ stärkt die Beziehung untereinander und ist eine wunderbar sinnvoll verbrachte gemeinsame Familienzeit.

Gewinnen:

Kinderhotel Zell/See

Wer sich bewegt gewinnt jedenfalls. Mit etwas Kreativität und Glück kann man schöne Preise gewinnen: Seien Sie kreativ und gestalten Sie Ihre Einsendung und zeigen Sie uns damit, warum Bewegung Spaß macht bzw. was gemeinsam unternommen wird. Egal ob als Text, Videoclip, Bild oder als Bastelarbeit – der Phantasie wird keine Grenze gesetzt!

Alle Einsendungen, die bis 31. Oktober an den Österreichischen Familienbund, Buchbergerstraße 88, 3100 St. Pölten geschickt werden oder an office@familienbund.at gemail werden, nehmen an der Verlosung teil* und mit etwas Glück gewinnen Sie einen der schönen Preise.

Als Hauptpreis winkt eine Woche Urlaub im Kinderhotel Zell am See für zwei Erwachsene und zwei Kinder (Termin nach Absprache). Dieses Hotel bietet Alles, was einen schönen Familienurlaub ausmacht. Von Kinderbetreuung im Pongo’s Kiddy Club auf 800 m2 mit 100 m2 Indoor Funkpark & eigener Showbühne, eigenem Baby-Club mit Schlafraum und Terrasse, 650 m2 großer Familien-SPA mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Ruheraum nur für Kinder und deren Eltern, Teenie-Bereich mit Tischtennis, Airhockey und Tischfußball,…. bis hin zu einem „Parents Only-Bereich“ auf 1.400 m2 – einem exklusiven und großzügigen Sauna- und Ruhebereich.

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Aktuell

28.08.2018 | Familienbarometer 2018
Der Österreichische Familienbund hat beim Meinungsforschungsinstitut GfK die repräsentative Studie fmehr »  
04.07.2018 | Familienbonus ist familienpolitischer Meilenstein
Jahrzehntelange Familienbundforderung nach steuerlicher Entlastung von Familien erfülltmehr »  
30.05.2018 | Jedes Opfer und jede Gewalttat ist zu viel
Podiumsdiskussion am 28. Mai 2018: Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien fördern!mehr »  
17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  

Facebook

Twitter